Unsere Erste verliert auch in Haltern - Kantersieg für die Damen

Unsere Erste musste in der Westfalenliga am Pfingstmontag leider die dritte Niederlage in Folge hinnehmen. Auch die Zweite verlor. Besser lief es für unsere Damen, die in ihren Spielen zusammen elf Tore schossen. Die Damen I (Foto) fuhren dabei einen Kantersieg ein. Hier sind die Ergebnisse vom Pfingstwochenende:

 

Herren, Westfalenliga
TuS Haltern - DSC 1:0 (1:0) Nach dem Gegentor nach elf Minuten liefen wir an, kamen aber trotz guter Chancen nicht mehr zu einem eigenen Tor.

Bezirksliga
DSC II - SV 03 Geseke 0:1 (0:1)

Frauen, Landesliga
DSC - GW Varensell 7:4 (1:2) In einem wilden Landesligaspiel schossen Jana Schwede (2), Celine Klocke, Leonie Tepper, Miriam Krämer, Leonie Koke und Ida Rossa die Tore zum Heimsieg.

Bezirksliga
VfB Schloß Holte - DSC II 3:4 (1:1) Katharina Konderding (2), Emily Schütte und Mara Brockschmidt in der dritten Minute der Nachspielzeit schossen den Auswärtssieg heraus. 

B-Jugend, Landesliga
Spvg 20 Brakel - DSC U18 3:0 (1:0)