An- und Umbau des Sportheims: Der erste Schritt ist gemacht

Der Grundstein ist gelegt. Die Stadt Delbrück hat nun einen Antrag auf den Weg gebracht, der uns bei Bewilligung durch die Bezirksregierung Detmold und dem Land NRW einen barrierefreien An- und Umbau an unserem Sportheim am Laumeskamp ermöglichen würde. Gestärkt wären so besonders der stetig anwachsenden Damen- und Mädchenfußball.

Unsere Erste bleibt ungeschlagen - Kantersiege für U23 und U19

Unsere erste Mannschaft bleibt auch im dritten Westfalenligaspiel durch ein Unentschieden in Neuenkirchen ungeschlagen. Das halbe Dutzend machte derweil unsere U19 (Foto) voll. Sieben Tore schoss unsere U23. Gleich 26 (!) Buden machte unsere U14 an diesem Wochenende. Hier sind die Ergebnisse unserer Teams: 

Die beiden nächsten Heimspiele finden in Schöning statt

Wir hatten euch bereits darüber informiert, dass wir die kommenden Heimspiele aufgrund von Ausbesserungsmaßnahmen an unserem Rasenplatz im Stadion am Laumeskamp auf andere Spielorte verlegen müssen. Sehr dankbar sind wir nun dem SV Schöning, um Franz-Josef Ramsel. Der erste Vorsitzende des SV hatte sich bei uns gemeldet und für die Heimspiele gegen den SV Rödinghausen II (27. September) und gegen den SC Herford (11. Oktober) den Schöninger Rasenplatz als Ausweichfläche angeboten. Das Angebot haben wir natürlich dankend angenommen. Herzlichen Dank nach Schöning für die unkomplizierte nachbarschaftliche Hilfe. Große klasse! Auch die Anstoßzeiten bleiben gleich. Die Partien werden an den Sonntagen jeweils um 15 Uhr angepfiffen.