Unsere Damen werden in der Halle Vierter

Eine erfolgreiche Hallenmeisterschaft spielten auch unsere Damen. Das Team von Trainerin Jessica Müller wurde am Ende in einem stark besetzten Teilnehmerfeld Vierter.  

Als einzige Bezirksligamannschaft zog das Team ins Halbfinale ein, hatte dort aber beim 0:6 gegen den späteren Turniersieger und Westfalenligisten SC Borchen keine Chance. Im Spiel um Platz Drei lieferten die Damen gegen den Landesligisten SV Upsprunge noch einmal einen großen Kampf. Reichen sollte es allerdings nicht. Am Ende hieß es 3:6. „Alles in allem haben wir uns gut präsentiert und können mit Platz Vier zufrieden sein“, lautete das Urteil von Jessica Müller.